Bipolare Koagulationslektroden

Bipolare Koagulationselektroden zum Anschluss an den bipolaren Ausgang eines dafür vorgesehenen HF-Generators mit speziellem Programm für die bipolare Koagulation.

Die bipolaren Koagulationselektroden von Bissinger für die Endoskopie ermöglichen die Dissektion und Koagulation von Gewebe.

Das Sortiment umfasst Instrumente zur großflächigen wie auch zur punktförmigen Koagulation.

Durch die besondere Auslegung der Elektroden ist eine große mechanische Belastbarkeit und damit ein sicheres Arbeiten bei gleichbleibend guten Koagulationsergebnissen gewährleistet.

Alle Instrumente haben eine Arbeitslänge von 34 cm und einen Schaftdurchmesser von 5 mm.
 
BIPOLARE ELEKTRODEN


  Katalog zum Download
         
  Prospekt zum Download
         
  Handhabungsanweisung zum Download
 
 

 Copyright © Bissinger Medizintechnik GmbH • Teningen • Germany •  Alle Rechte vorbehalten